Skip to content
Background Blur
  • Standards nutzen – Stammdaten-Prozesse verbessern
  • UDI – wie Sie die Anforderungen erfüllen können

Unter anderem diese Themen wurden auf der diesjährigen Healthcare Live in Berlin behandelt, von Experten vorgetragen, für Experten in Workshops dargestellt und in Fachforen sowie dem begleitenden Networking spezifiziert.

Schon allein die Location war außergewöhnlich, das Umweltforum Berlin, eingebettet in einer alten Kirche im ehemaligen Ostberlin.

Vielfach wurden Stammdaten betrachtet, ob als Teil der aktuellen Rückruf Vorschriften für Medical Produkte, der fallbezogenen Materialerfassung oder im Kontext UDI.

Die Veranstaltung ging über 2 Tage, das Thema UDI jedoch begleitete uns jeden Tag.

Tag1

Praxisnahe Workshops brachten die einzelnen Themen der UDI Regularien seitens FDA näher, wie einzusetzende Standards und warum überhaupt UDI, das Thema Labeling, aber vor allem auch den wichtigsten Part, die Erfassung der Daten in einer Datenbank, der GUDID.

Dies mussten und müssen Hersteller zum allerersten Mal durchführen und birgt die meisten Risiken bei Verständnislücken.

Hier konnte 1WorldSync zeigen, wie sich die GUDID aufbaut, zu erreichen ist und vor allem welche Mehrwerte eine Bedienung der GUDID per GDSN mit sich bringt.

Tag2

UDI Fachforum mit namhaften Herstellern, die global ausgerichtet sind, ob internationaler Großhersteller oder spezialisiertes Familienunternehmen, sie bewiesen alle, was  es bedeutet sich mit dem Thema zu befassen und welche Resourcen es binden kann bzw. muss.

Ein zuverlässiger Partner an der Seite für den Datenaustausch, die Beratung im Umfeld mit Daten und Attributen ist unerlässlich.

Als i-tüpfelchen würde ich dann noch gerne unseren deutschen Piloten erwähnen wollen.

1WorldSync Stand auf der Healthcare LiveIn praxisnahem Umfeld, sowohl aus technischer Sicht als auch aus Anwendersicht hatten wir mit einer Live-Demo bewiesen, das GDSN direkt ein ERP-System unserer deutschen Kliniken bedienen kann.

Eine Abendveranstaltung umrahmte das Ganze mit einer Verleihung des allerersten Healthcare Awards seitens der GS1 Germany.

Dieser wird verliehen an Unternehmenskooperationen, die herausragende Leistungen für Prozessoptimierung, Kosteneffizienz und Patientensicherheit unter Einhaltung der Standards beweisen können.