Schlagwort: Artikelstammdaten

Deutsche Literatur zum Thema Datenqualität

Von | 22. August 2018

Wenn man sich länger mit dem Thema Datenqualität und speziell mit dem Thema Artikelstammdatenqualität auseinandergesetzt hat, stellt sich oft die Frage nach deutschsprachiger Literatur zur Einarbeitung in das Thema. Im Folgenden möchte ich einige der Literaturquellen aufzählen und hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit bewerten.

Gesetzliche Herausforderungen für Handelsunternehmen – Drei Gründe, warum Sie spätestens jetzt handeln müssen!

Von | 31. Juli 2018

Viel war in den vergangen Wochen über die Informationspflichten beim Onlineverkauf von Kosmetikprodukten zu lesen und zu hören. Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einem der Onlineshops/Marktplätze unterwegs und stöbern nach Kosmetikprodukten. Sie finden ihren zugegebenermaßen teuren, aber für Sie eigentlich unverzichtbaren Lieblingsduft, sehen neuerdings ein Ausrufezeichen und den Satz “Verursacht Hautreizungen und schwere […]

Do It Right First Time (DIRFT-Konzept)

Von | 1. März 2018

Im Zusammenhang mit der Qualität von Artikelstammdaten taucht immer wieder das sogenannte „DIRFT-Konzept“ auf. Wo kommt dieses Konzept her und was bedeutet es eigentlich im Zusammenhang mit der Qualität von Artikelstammdaten? Der Erfinder des Konzepts ist Philip Bayard Crosby (1926- 2001). Er gilt als einer der Denker der Qualitätswissenschaft mit dem Tätigkeitsschwerpunkt des Null-Fehler-Programms (vgl. […]

Nachhaltiges Rampenmanagement und Datenqualität – Wie geht das zusammen?

Von | 31. Mai 2016

Neulich habe ich mir auf dem Logistik-Roundtable des EHI (Euro Handels Institut) und des HDE (Handelsverband Deutschland) in der Technischen Hochschule Ingolstadt einen Vortrag zum Projekt  „Nachhaltiges Rampenmanagement“ (NARAMA) angehört. Präsentiert wurden die Forschungsergebnisse des Projekt von Niels Hackius vom Institut für Logistik und Unternehmensführung von der Technischen Hochschule in Hamburg-Harburg. Bei diesem Forschungsprojekt geht […]

Major Release und die Nutzung der „Recommendation 20“ für Maßeinheiten Codes (Teil 2)

Von | 22. Dezember 2015

Abbildung 2 Maßeinheiten

In einer meiner letzten Blogbeiträge, habe ich bereits auf die Wichtigkeit und die Vorteile der Maßeinheiten Codes gemäß der Recommendation 20 hingewiesen. Verdeutlicht habe ich die Nutzungsvorteile der neuen Codes und deren Migration vom BMS Release 2.8 zum Major Release (MjR). Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen um auf das Maßeinheiten Dokument aufmerksam zu machen, das […]

Das standardkonforme Migrationsdokument zum Major Release 3

Von | 8. Dezember 2015

Im Zuge der Umsetzung des Major Releases (MjR) möchte ich an dieser Stelle einmal auf das Migrationsdokument aufmerksam machen. Für die interne Implementierung der Datensender und -empfänger bietet das Dokument in  erster Linie einen detaillierten Überblick über die Migration der bestehenden Attribute in der Version BMS 2.8 zum Major Release (BMS Version 3). Insgesamt sind […]

Internet der Dinge und Artikelstammdatenqualität

Von | 10. Juni 2015

Neulich habe ich in der Wirtschaftswoche einen Artikel zum Thema „Internet der Dinge“ gelesen (vgl. Wirtschaftswoche, Heft 10, 2015, S. 38- 43). Unter der Überschrift „Partitur einer Utopie“ behandelt der Artikel den Status der Entwicklung in Deutschland. Im deutschen Sprachgebrauch wird auch oft der Begriff „Industrie 4.0“ gebraucht.

Machen Artikelstammdaten glücklich?

Von | 19. März 2015

Aufhänger meines neuen Blog-Eintrages ist der Beitrag von Dmitrii Kovalchuk (My Master Data Effect). Kovalchuk schildert darin, dass die Pflege hochqualitativer Daten in seinem Adressbuch dazu geführt hat, seine Frau kennenzulernen, mit ihr eine Familie zu gründen und er dadurch heute ein glücklicher Mensch ist. Meine daraus resultierende Frage: Lassen sich seine Gedanken auch auf das […]

Major Release: Datenaktualität durch frühzeitige Bereitstellung von neuen Produktinformationen

Von | 23. Februar 2015

Artikelstammdatenqualität lässt sich mit Hilfe von verschiedenen Dimensionen bestimmen. Aus Sicht des Herstellers steigt der Bedarf nach qualitativ hochwertigen Daten kontinuierlich an. So wünscht der Endkonsument vertrauenswürdige Daten im Umfeld der Nährwert- und Allergeneinformationen bei Lebensmittelprodukten. Händler interessieren sich insbesondere für korrekte Dimensionsangaben (Höhe, Breite, Tiefe)

Wie wichtig ist Datenqualität bei Artikelstammdaten?

Von | 20. Januar 2015

Die fortschreitende Digitalisierung verändert das wirtschaftliche Handeln der Menschen immer mehr. Laut einer Befragung von McKinsey geben 18% der befragten Unternehmen an, dass die Verbesserung der Datenqualität eine wichtige Herausforderung darstellt (vgl. Wirtschaftswoche/ Junge Karriere, Heft. 45, 2014, S. 4). Damit wird für die IT – mit deren Hilfe die Daten angelegt, gespeichert und geändert […]

Learn more about the 1WorldSync acquisition.Click Here