Unsere Auszubildenden von heute sind die exzellent vernetzten Fachkräfte von morgen

Unsere Auszubildenden von heute sind die exzellent vernetzten Fachkräfte von morgen

Von | 19. März 2019

Dass Auszubildende das Unternehmen aufgrund des Rotationsverfahrens während der Ausbildung in der Regel besonders gut kennenlernen, ist uns bei der 1WorldSync längst bewusst. Außerdem bietet eine fundierte Ausbildung Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Zukunftsperspektive und ermöglicht einen ausgezeichneten Einstieg in ihr Berufsleben.

Die 1WorldSync ist sich sowohl ihrer gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen als auch der Chancen, die die interne Ausbildung mit sich bringt, bewusst. Vor diesem Hintergrund genießt die Ausbildung in unserem Hause einen sehr hohen Stellenwert.

Nun haben unsere Auszubildenden uns ein ganz besonderes Zeugnis ausgestellt: Im Rahmen einer anonymen Befragung, durchgeführt von Great Place to Work®, einem internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut, durften die Auszubildenden ihren Arbeitgeber bewerten – und die Ergebnisse waren herausragend.

Aufgrund dieser äußerst positiven Umfrageergebnisse (98% Zufriedenheit der Auszubildenden) und der Ergebnisse einer Analyse des Ausbildungskonzepts inklusive der Maßnahmen, Tools und Programme, die die 1WorldSync zur Gestaltung der Ausbildung verwendet, erhielt die 1WorldSync im Anschluss die „Great Start“-Zertifizierung.

Diese Zertifizierung bescheinigt ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der betrieblichen Berufsausbildung und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben.

„Gute Ausbildungsplätze haben eines gemeinsam“, sagt Timo Haas, Leiter „Great Start!“- Zertifizierung bei Great Place to Work®, „neben dem hohen fachlichen Standard, fühlen sich die Auszubildenden geschätzt und gefördert.“

Wir freuen uns riesig über die Anerkennung unserer Auszubildenden und sind bestrebt, den aktuellen und allen zukünftigen 1WorldSync-Azubis weiterhin die bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen.