Sie haben abgestimmt, wir handeln
EN | DE

Sie haben abgestimmt, wir handeln

Von | 6. November 2018

Kunden bei 1WorldSync spielten schon immer eine entscheidende Rolle in der Gestaltung neuer Lösungen. In einer im August durchgeführten Online-Abstimmung zeigte sich ein klares Bild. 61% der Nutzer des WS-Publishing wünschten sich mehr Effizienz im Bearbeiten von Verpackungshierarchien.

Für uns als 1WorldSync ein klares Votum, dem wir uns bereits mit dem Dezember Release widmen wollen. Eine Neuerung, die Lieferanten etliches an Arbeitszeit einsparen kann und die Arbeit mit der Publishing-Software weiter vereinfacht. Konkret geht es hierbei um das Arbeiten in Hierarchien. Sie kennen es sicherlich auch, oftmals sind viele Attribute und deren Werte über alle Hierarchie-Ebenen gleich, beispielsweise die Artikelbeschreibung oder der Markenname, um nur zwei zu nennen. Beim Hinzufügen einer Verpackungseinheit zu einem Basisartikel müssen diese Informationen also stets erneut eingegeben werden.

Mit einer neuen Funktion im Hierarchie-Editor bieten wir hier zukünftig die Möglichkeit, den aktuellen Artikel mit all seinen Attributen (die GTIN ist hiervon natürlich ausgeschlossen) zu klonen und als über- oder untergeordnetes Element der Hierarchie direkt hinzuzufügen. Somit entfällt das mühselige manuelle Einfügen der redundanten Daten und Sie haben mehr Zeit für das Wesentliche.

Sie fragen sich nun vielleicht, was an dieser Funktionalität denn nun das Besondere ist, im Vergleich zu vielen anderen Features, die mit jedem Release Einzug in die Software finden? Die Antwort hierauf ist folgende: Diese Änderung fließt als direktes Ergebnis einer Kunden-Abstimmung über verschiedenste Features in die Entwicklungsarbeiten des Dezember-Releases ein, d.h. sie adressiert somit einen direkten Kundenwunsch aus der Community.

Denn schon seit längerem findet die Produktentwicklung bei 1WorldSync im agilen Rahmen statt, hierbei steht die Zusammenarbeit mit Kunden besonders im Fokus. Um noch stärker an den Bedürfnissen des Marktes und der Kunden zu arbeiten, hat das Produktmanagement nun ein regelmäßiges Feature-Voting ins Leben gerufen, in dem ausgewählte Features vorgestellt und dem Kunden zur Abstimmung bereitgestellt werden.

Die erste Abstimmung enthielt neben der vorgestellten Clone-Funktionalität innerhalb des Hierarchie-Editors die Möglichkeit, Artikel-Suchen auch mit Ausschlusskriterien durchzuführen oder die Publikation von Artikeln an fest definierte Empfängergruppen.

Das nächste Feature-Voting für das Februar Release wird im November stattfinden – halten Sie die Augen offen!